Themen für das Büro

Die berühmtesten Architekten der Schweiz

Die Schweiz hat bereits im 20. Jahrhundert zahlreiche berühmte Architekten hervorgebracht. Und auch heute spielen viele Schweizer Architekten eine wichtige…

Es ist jedes Jahr das gleiche Spiel: Mit dem ersten  Schneefall ist die Überraschung groß – der Winter ist da. Wer dann richtig vorbereitet ist, der erspart sich einigen Ärger. Denn wenn sich der Schnee auf dem Dach erst einmal ansammelt und bei den ersten Plusgraden ins Rutschen gerät und auf den Köpfen der Passanten landet, wurde bei der Dachplanung etwas Entscheidendes vergessen: Der Schneefang. Schneefangsysteme gibt es in verschiedenen Varianten. Sie können an die Dachform angepasst werden, aber auch an die klimatischen Bedingungen. In den Alpen mit hohem Schneeaufkommen sind zum Beispiel andere Sicherungssysteme nötig als in der Rheinebene.…

Auf dem Campus der Uniklinik Köln entsteht derzeit das „Centrum für Integrierte Onkologie“ (CIO). Das CIO wird als onkologisches Spitzenzentrum von der Deutschen Krebshilfe ausgezeichnet und gefördert. Ab 2018 soll das Centrum seinen Dienst aufnehmen. Außerdem sollen ausgewählte Klinik-Ambulanzen Flächen in dem neuen Gebäude zugeteilt bekommen. Doch nicht nur um die körperlichen Belange der Patienten wird dort gesorgt sein. Auch auf die psychoonkologische Betreuung von Krebspatienten wird Wert gelegt. Deshalb erhält der Verein „Lebenswert e.V.“ Räume in diesem Gebäude. Zwischen Herzzentrum, Nuklearmedizin, Max-Planck-Institut für Biologie des Alterns und Studierenden- und Vorstandsgebäude entsteht seit April 2015 das neue Gebäude für die…

Dachgauben sind beliebt, wenn es darum geht, das eigene Haus zu erweitern. Mehr Wohnraum und mehr Licht können ohne echten Anbau gewonnen werden. Die Planung und Realisierung sollten aber nur Architekten, Fachplaner und Bauprofis übernehmen, schnell gibt es sonst Schwierigkeiten mit der Statik des Gebäudes oder rechtliche Probleme mit dem Bauamt. Der Dachboden ist oft das ungenutzte Wohnpotential eines Haues. Gauben, in der Schweiz auch Lukarne genannt, haben mehrere Vorteile, um diese Fläche nutzbar zu machen. Zum einen fällt durch die senkrechten Fenster der Gauben viel Licht, zum anderen können Gauben so gebaut werden, dass zusätzliche Fläche gewonnen wird und…

Zehn Punkte für den Projekt-Erfolg Kaum ein Großbau-Projekt in Deutschland, das derzeit nicht negative Schlagzeilen macht. Der Berliner Flughafen, Stuttgart 21, die Hochmoselbrücke und die Hamburger Elbphilharmonie stehen nur stellvertretend für Projekte, die finanziell und zeitlich aus dem Ruder laufen. Das Bundesministerium für Verkehr und Bau hat deshalb eine Kommission ins Leben gerufen, die Vorschläge entwickeln sollte, wie Großprojekte in Zukunft wieder besser gelingen können. Ziel der Kommission Weil die Bürger, so das Ministerium, das Vertrauen in die öffentliche Hand als Bauherrn verloren haben, sei es wichtig, den gesamten Bauprozess unter die Lupe zu nehmen. „Die Bürgerinnen und Bürger müssen…

Auch in kleinen Bädern wohnt ein/e Zauberer/in Das Bad als Wohlfühloase, der Traum eines jeden Hausbesitzers. Doch weil es oft am Platz fehlt, müssen Kompromisse her. Mit einer geschickten Auswahl der Ausstattung und Gestaltung kann aber auch aus kleinen Räumen ein traumhaftes Bad entstehen. Richtungsweisende Entscheidungen Eine Badewanne braucht selbstverständlich mehr Platz als eine Dusche. In sehr kleinen Bädern stellt sich deshalb gar nicht erst die Frage, ob es eine Dusche oder eine Badewanne sein soll. Doch wer ein bisschen mehr Platz zur Verfügung hat, muss nicht auf eine Badewanne verzichten. Ungewohnte Formen sparen Platz Bei der Auswahl der Badewanne…

1 2 3 4 22