Die Hans Eisenring AG hat das modernste Steinwerk der Schweiz eröffnet / Es ist zugleich eines der digitalsten Werke in ganz Europa und verfügt über einen 2″000m² grossen Showroom

0

Matzingen (TG) (ots) – In Matzingen (TG), unmittelbar an der Autobahn A1, befindet sich ein neues Highlight der Bau- und Innenausbauszene von nationaler Bedeutung. Hier werden Steine aus der ganzen Welt präsentiert und verarbeitet, wie nirgendwo sonst in der Schweiz – oder in Europa. Der Neubau des Hans Eisenring Steinwerks beinhaltet auch ein vollautomatisiertes Hochregallager, eine grösstenteils automatisierte Steinbearbeitung, einen 2″000m² grossen Showroom, der sich über drei Etagen erstreckt, sowie einen Seminar- und Eventbereich.

„Es ist ein Raum der Inspiration und der Steinkompetenz. Hier zeigen wir die Möglichkeiten der Naturstein-, Keramik-, Quarzkomposit- oder Onyx-Anwendungen in den Bereichen Küche und Wohnen, Badezimmer, Fassade und Outdoor.“, erklärt Inhaber Hans Eisenring die Philosophie des Neubaus.

Eintauchen in die stilvolle Welt des Natursteins kann man in Matzingen auf 2″000m² verteilt auf drei Etagen. „Steine und deren Oberflächen muss man spüren. Sie erzählen Geschichten, versprühen Emotionen und erzeugen ein ganz spezielles Raumgefühl“, schwärmt Hans Eisenring. Im Erdgeschoss befindet sich die Küchenwelt mit verschiedenen Küchen aus Naturstein und Keramik, eine riesige Auswahlmöglichkeit an Oberflächenbearbeitungen, Kochfeldern und Armaturen sowie die Musterausstellung mit 750 Exponaten. Im ersten Obergeschoss tauchen die Besucher in die Bäder- und Wellness-Welt ein. In dieser finden sich neben Wannen, Becken, Boden- und Wandbelägen aus Naturstein und Keramik auch Badezimmermöbel und Armaturen der italienischen avantgardistischen Designer-Marke „Antonio Lupi“. Im zweiten Obergeschoss befindet sich die Ausstellung für Boden- und Wandbeläge, Fassaden sowie der mietbare Seminar- und Eventbereich.

„Das Steinwerk steht allen offen. Wir möchten hier Architekten, Innenarchitekten, Planer, Designer, Schreinerei-, Sanitär- und Küchenbau-Spezialisten sowie die gesamte Hotellerie-, Bäder- und Wellnessbranche, aber auch private Bauherrschaften in der Steinwelt begrüssen und sie mit umfassendem Know-how, Serviceleistungen und schnellen Lieferzeiten unterstützen“, so Eisenring.

Die Hans Eisenring AG

Das Schweizer Familienunternehmen mit Hauptsitz im thurgauischen Sirnach wurde 1988 gegründet und beschäftigt heute mehr als 250 Mitarbeitende an den Standorten Sirnach (TG), Matzingen (TG), Münchwilen (TG), Volketswil (ZH) und Oensingen (SO). Die Hans Eisenring AG gliedert sich in die drei Unternehmensbereiche Küchenbau, Steinwerk und Service Center.

Pressekontakt:

Hans Eisenring AG, Manuel Marzorati, +41 71 969 19 19,
manuel.marzorati@eisenring-kuechenbau.ch

Original-Content von: Hans Eisenring Natursteinwerk übermittelt durch news aktuell

Antworten