Die Bauleitung im Griff – mobil und unkompliziert mit pro-Report

0

Die Bauleitung in der Hosentasche – welcher Planer oder Bauleiter wünscht sich nicht, jederzeit und mit wenig Aufwand einen Überblick über sämtliche Aktivitäten auf der Baustelle zu haben, ohne eine dicke Aktentasche mit Dokumenten herumtragen zu müssen? Die Software pro-Report für Smartphones und Tablets macht’s möglich.

Baumängel sind – leider – ein alltägliches Problem

Als Bauleiter sind Sie verantwortlich für die Abläufe auf der Baustelle gegenüber Ihrem Arbeitgeber und dem Auftraggeber des Projekts. Dazu müssen Sie neben allen anderen Aufgaben Dokumentationen erstellen, ein Bautagebuch führen, Mängel protokollieren und fristgerecht für deren Beseitigung sorgen. Je mehr Kontrolle Sie über die einzelnen Gewerke haben, desto eher lassen sich Mängel und damit unnötige Kosten und Zeitverluste vermeiden.

Der letzte offizielle Bericht der DEKRA zu Baumängeln bei Gebäuden kommt zu einem nicht gerade erfreulichen Ergebnis: Bei jedem Projekt traten durchschnittlich 32 Mängel auf, die sich über den gesamten Bauprozess verteilten und Folgekosten von insgesamt mehr als 10.000 Euro nach sich zogen – bei steigender Tendenz. Ohne eine permanente Qualitätskontrolle über mehrere Stufen hinweg lassen sich derartige wirtschaftliche Schäden nicht vermeiden.


Führen Sie Ihr Bautagebuch mit mobiler Software

Das wesentliche Problem für ein perfektes und lückenlos dokumentiertes Bautagebuch ist weniger die Erfassung von Daten, Notizen oder Bildmaterial, sondern die anschließende Zusammenführung und Zuordnung zu unterschiedlichen Baustellen, Leistungsständen, einzelnen Räumen und verantwortlichen Personen. Wenn dies nicht zeitnah geschieht, klaffen später vielleicht Gedächtnislücken und erschweren die Arbeit erheblich.

Die Firma gripsware datentechnik gmbh bietet mit ihrer Software pro-Report eine mobile Lösung für alle Planer und Bauleiter, die täglich mit der Baudokumentation, dem Bautagebuch, der Mängelverfolgung und Media-Dokumentation beschäftigt sind. pro-Report läuft auf Apple iPhones und iPads, unter Android und Windows Phone 6.5, ist also auf den meisten Mobiltelefonen und Tablets nutzbar. Das Programm erfüllt alle notwendigen Funktionen für ein vollständiges und korrektes Bautagebuch, zum Teil auch automatisch.

pro-Report nimmt Ihnen viel Arbeit ab

Ein neues Projekt können Sie bequem mit dem PC im Büro vorbereiten. Geben Sie einfach alle erforderlichen Daten in das System ein – beteiligte Personen, Verantwortlichkeiten, den Rahmenterminplan, Gebäude, Geschosse und Räume – und hinterlegen Sie Dokumente wie Pläne, Grundrisse und Fotos. pro-Report kann alle gängigen Dateiformate verarbeiten (PDF, JPG, DXF, GAEB, DOC). Abschließend übertragen Sie die Projektdaten auf Ihr Smartphone. Der Hersteller gripsware hat auf YouTube ein 35-Minuten-Video bereitgestellt, in dem an Hand der einzelnen Screens ausführlich erklärt wird, wie Sie ein neues Projekt in pro-Report anlegen.

Jetzt kann pro-Report seine eigentlichen Stärken zeigen. Alle weiteren Daten, die Sie vor Ort auf der Baustelle eingeben, werden direkt den entsprechenden Einträgen zugeordnet. Und vor allem: Sie müssen den Vorgang im Büro nicht manuell wiederholen, sondern synchronisieren die Projektdaten mit einem Klick auf Ihrem Server, sodass auch Ihre Vorgesetzten und Kollegen bei Bedarf Zugriff auf den Stand der Dinge haben.

Mit der eingebauten, einfach zu bedienenden Bildbearbeitung können Sie Fotos aufhellen oder wichtige Bildpartien mit Pfeilen hervorheben. Protokolle lassen sich als PDF ausdrucken oder direkt per E-Mail an hinterlegte Kontakte versenden. Beeindrucken Sie beispielsweise den Bauherren mit täglich aktualisierten Berichten über sein Projekt. Zuguterletzt ist auch nicht zu unterschätzen, dass Sie mit der lückenlosen Dokumentation von pro-Report Ihr Haftungsrisiko auf ein Minimum senken.

Eine einfache Floatinglizenz kostet bei gripsware derzeit 1.100 Euro. Hinzu kommt ein erforderlicher Wartungsvertrag pro Jahr für 198 Euro. Langfristig lohnt sich diese Investition ganz sicher, denn sie erspart viel Zeit und Aufwand. Am besten bestellen Sie erstmal die kostenlose 30-Tage-Testversion, um die Fähigkeiten des Programms kennen zu lernen.

Antworten